Mittwoch, 30. Januar 2013

...mit dem Vegan Wednesday.

Auch ich habe heute etwas gegessen. Und endlich reicht die Zeit am Abend auch mal aus, dies in Form meines Beitrags zum Vegan Wednesday, dem geneigten Leser mitzuteilen:



Frühstück: Mango-Smoothie und Roggenvollkornbrot mit Veggie-Salami (Hobelz) und Mandelschmelz (Zwergenwiese).


Mittag: Leckeres Kartoffelsüppchen mit selbstgemachten Kartoffelchips.


Abends: Vollkornroggenbrot mit Avocado und Tomaten.


Kommentare:

  1. Mhmm, dein Tag sieht toll aus. Vor allem die Suppe und den Smoothie hätte ich jetzt auch gern :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. ... und ich bekomme hier nirgendwo diesen Hobelz-Aufschnitt, grrrr. Haben Sie noch einen Einkaufstipp für mich? Internet?
    Herzlichst
    Ihre schwestaesta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Aufschnitt von Goldene Zeiten in Köln. Es gibt ihn aber auch in diversen Online-Shops. Zum Beispiel hier: www.alles-vegetarisch.de
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Was für eine schöne Idee mit dem Vegan Wednesday. Steht schon auf meiner Mitmach-Liste! Danke und liebe Grüße Billa

    AntwortenLöschen
  4. Oh lecker, Kartoffelsuppe schmeckt in dieser unwirtlichen Jahreszeit nochmal so gut..

    Verrätst du mir das Geheimnis der Kartoffelchips? :)

    Viele Grüße,

    Frau Schulz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Schulz, für die Chips nimmst Du 2 festkochende Kartoffeln, schälst sie und schneidest sie dann mit dem Sparschäler in sehr dünne Scheiben. Dann legst Du die für 15 Minuten in kaltes Wasser (das löst die Stärke raus und dann werden sie später knuspriger). Dann Wasser abgießen und die Scheiben mit einem Küchentuch gut abtrocknen. Scheiben jetzt mit 1 TL Olivenöl vermengen und nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Bei 200° C ca. 15 - 20 Min. braun backen. Danach erst würzen.

      Löschen
    2. Vielen Dank, wurde gespeichert und wird ausprobiert (vor allem sind die ja auch echt fettarm und schon quasi gesund!). :)

      Löschen
    3. Danke für das Rezept, das werde ich bald mal probieren.
      Das andere Essen sieht auch sehr g'schmackig aus :)

      LG Angie

      Löschen
  5. Kartoffelsuppe mit Chips?! Das klingt sehr interessant, muss ich auch mal probieren. Suppe ist sowieso toll, wenns draußen so doof ist.

    Grüße,
    Cookies

    AntwortenLöschen