Samstag, 31. August 2013

...durch Biervleisch mit Nudeln.

Ich so: „Wie richtet man das denn hübsch an?“ Der Mann so: „Is' eigentlich egal, es bleibt halt braunes Zeugs mit Nudeln.“ Äm, ja, danke!

Deftiges sieht ja auf dem Teller oftmals verunfallt aus. Das liegt meist daran, dass es bis zur Unkenntlichkeit verkocht wird. Aber lasst Euch nicht täuschen. Auch wenn man es auf den ersten Blick nicht sieht - in diesem Gericht steckt viel Gesundes wie z. B. Möhren und Schwarzbrot. Als Beilage mag ich am liebsten Nudeln dazu, aber es eignen sich natürlich auch Knödel, Kartoffelpüree oder einfache Salzkartoffeln.

Der Mann nimmt dazu auch gerne noch den "kicker".


Rezept für 3 - 4 Personen
  • 100 g Soja-Rinderfilet
  • 2 Möhren, gewürfelt
  • 2 mehlige Kartoffeln, klein gewürfelt
  • 1 Zwiebel, längs geachtelt
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 l Dunkelbier
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 150 g Schwarzbrot, klein zerbröselt
  • 1 EL Zuckerrübensirup
  • Salz und Pfeffer
Soja-Rinderfilet in 1 Liter Gemüsebrühe 10 Minuten lang kochen, dann abgießen, etwas ausdrücken und grob zerpflücken.

Sojafilets in einer beschichteten Pfanne in 2 EL Öl kräftig anbraten und beiseitestellen. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Zwiebelstreifen im restlichen Öl zusammen mit den Möhren und Kartoffeln gut braun anbraten. Sojafilets, Mehl und Tomatenmark dazugeben. Kurz zusammen anschwitzen. Mit Bier und Brühe ablöschen. Lorbeerblatt zugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Mit geschlossenem Deckel 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Schwarzbrot hinzugeben und 10 Minuten weiter köcheln lassen. Zum Schluss Zuckerrübensirup unterrühren und evtl. noch einmal mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Kommentare:

  1. Das sieht aus wie Etwas daß ich mag :)

    AntwortenLöschen
  2. Also das braune Zeug mit Nudeln sieht aber ganz schön lecker aus, besonders wenn man im Regen sitzt, wie ich, und gerade Lust auf etwas Deftiges hat.
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  3. Der Mann ist oft sehr lustig :-)!!!
    Herzlichst
    Ihre schwestaesta

    AntwortenLöschen
  4. Mein Mann möchte das auch gerne zum Kicker serviert haben, sagt er.

    AntwortenLöschen