Mittwoch, 18. September 2013

...mit dem Vegan Wednesday #57.

Diese Woche muss alles unkompliziert und schnell gehen. Deshalb hab ich Anfang der Woche einen großen Topf mit Tomatensoße zusammengerührt, die ich anschließend erst portionsweise eingefroren und später dann wieder aufgetaut habe. Gesammelt wird heute von Julia (Mixxed Greens).


Morgens: Vollkornbrötchen mit Soyananda und veganem Mett.

Mittags: Spaghetti mit Tomatensoße, Mandelstreu und Salat

Abends: Ofengemüse

Kommentare:

  1. Spaghetti mit Tomatensauce gab es bei mir vorgestern, mein absolutes Lieblingsessen, wenn es schnell gehen soll und ich kochfaul bin :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau S.,
    woher kommt denn dieses vegane Mett??? Das sieht ja toll aus ... haben Sie vielleicht sogar das Rezept?
    Herzliche Grüße
    Ihre schwestaesta
    P.S.: Wider erwarten kann man sich in den USA hervorragend vegetarisch ernähren ... Veganer haben da allerdings große Probleme :-(.

    AntwortenLöschen