Freitag, 12. Dezember 2014

...mit Scones zur Teezeit.

Also kulinarisch hat Großbritannien ja nun bekanntermaßen nicht allzu viel zu bieten. Allerdings muss man zugeben, dass es im Süßspeisenbereich durchaus den ein oder anderen glorreichen Ausreißer gibt. Neben Trifle, Crumble und Shortbread gehören die leckeren Scones zu den Highlights der britischen Küche. Zu einer standesgemäßen Teatime gehören Scones. Im Original wahlweise mit Butter, Marmelade, Sahne und/oder Clotted Cream. Außer die Clotted Cream kann man all das prima durch vegane Varianten ersetzen. Bei uns gab's letzten Sonntag Reissahne, Wildbeerenmarmelade und Sojola (Pflanzenmargarine) dazu. Ein Fest!


Rezept für ca. 15 kleine Scones
  • 400 g Mehl
  • 30 g feiner Rohrzucker
  • 120 g kalte Pflanzenmargarine, in Stücke geschnitten
  • 3 TL Backpulver
  • 200 ml Mandelmilch
  • 2 EL Rapsöl (nach Möglichkeit mit Buttergeschmack)
  • Salz
  • Keksausstechform mit ca. 5 cm Ø
Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Mehl, Zucker, Backpulver und eine kleine Prise Salz gut vermengen. Margarine zugeben und alles zu Teigkrümel verreiben. Dann mit Pflanzenmilch zu einem glatten Teig verkneten.

Teig 2 cm dick auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Mit einer Keksform Teigkreise ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Oberfläche mit Rapsöl einpinseln und auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Am besten Ihr serviert die Scones noch warm, kurz nach dem sie aus dem Backofen kommen.


Kommentare:

  1. Du hast immer wieder tolle Rezepte, auf die ich so von alleine nicht gekommen wäre. Super! Und dann sehen diese Scones wirklich sehr lecker aus.
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  2. Scones hab ich in letzter Zeit auf so vielen Blogs gesehen, aber bei dir zum ersten Mal in vegan. Vielleicht sollt ich die auch mal machen, lecker sehen sie ja allemal aus. (:

    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent,

    Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Ah Scones, herrlich. Wie ich sie liebe...=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen