Samstag, 24. Januar 2015

...durch meine Bekanntschaft mit Bert.

Ich habe einen neuen besten Freund. Sein Name ist Bert. Genauer gesagt: Come on Bert.

Durch einen glücklichen Zufall bin ich vor ein paar Tagen in den Genuss eines schmackhaften Nusskäse-Prototypen gekommen (danke Bernd!). Es handelt sich um einen gereiften Cashew Käse in schickem Edelschimmelgewand. Sowohl Konsistenz als auch Geschmack haben mich ehrlich  überrascht. Ich würde sogar behaupten, dass Bert dahin gehend nicht von einem würzigen  herkömmlichen Camembert zu unterscheiden ist. Dankenswerterweise durfte ich sogar ein komplettes Exemplar mit nach Hause nehmen und kann es Euch deshalb hier in voller Pracht präsentieren.


Es handelt sich tatsächlich um einen Prototypen. Die ungewöhnliche Färbung im Inneren liegt an einer speziellen Sorte gräulicher Cashewkerne. Für das später im Handel erhältliche Produkt wird man wohl Cashewkerne mit gelblicher Färbung verwenden. Verantwortlich für diese neue Köstlichkeit zeichnet sich Soyatoo!, bzw. Tofutown aus der schönen Vulkaneifel. Der fertige Bert wird erstmalig in Nürnberg auf der BioFach 2015 präsentiert. Und danach erobert er sicher die Welt.

Come on Bert ist lecker würzig und irre cremig. Eine absolute Bereicherung auf unserem Frühstückstisch. Gut, dass ich frühzeitig davon erfahren habe. So kann ich Bert schon mal eine hübsche größere Ecke in unserem Kühlschrank herrichten.



Kommentare:

  1. Neid, Neid, Neid. Oder auch: Come on, Bert, beeil' dich auf deinem Weg in die Läden!
    Käse ist für mich wirklich eines der wenigen Produkte, bei denen mir ein wirklich guter veganer Ersatz fehlt. Außer vielleicht Daiya, aber der ist schwer erhältlich und die Zutatenliste gefällt mir nicht. Käse auf Cashewbasis klingt deutlich besser. Ich warte dann mal ungeduldig auf Come on Bert.

    AntwortenLöschen
  2. Boah! Ich will den Bert auch probieren. Und zwar jetzt sofort und auf der Stelle! (; Ich hab Camembert geliebt bevor ich vegan wurde - Hach, da freu ich mich schon sehr, wenn Come on Bert hoffentlich ganz bald die Läden entert.

    Liebe Grüße,

    Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Das tönt doch spannend! Würdest Du wieder schreiben, wenn / wo / wie man das Produkt dann offiziell beziehen kann? Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  4. Der Bert möchte bei mir leben. Das höre ich deutlich. :-)
    Drücke Dich.
    Nina

    AntwortenLöschen