Montag, 25. Mai 2015

...mit Bananensplittertorte.

Immer nur Bananenbrot ist auch keine Lösung. Deshalb bekommt es bei mir jetzt ab und an zwei leckere Kokoscremeschichten dazu. Das macht ordentlich was her. Sowohl optisch als auch trophisch. Ist doch toll, mit einer Mahlzeit hat man schon den Kalorienbedarf eines ganzen Tages abgedeckt. Das spart Zeit und Geld :-)


Rezept für eine Springform mit ca. 23 cm Durchmesser

Bananenkuchen
  • 230 g Dinkelmehl
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Vanillepulver
  • 200 g feinen Rohrzucker
  • 115 g Pflanzenmargarine
  • 2 große reife Bananen
  • 100 g Sojajoghurt
  • 1/4 TL Apfelessig
Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Zuerst Mehl, Natron, Salz und Vanillepulver in einer Schüssel gut mischen. Bananen fein pürieren und mit Sojajoghurt vermengen. In einer großen Schüssel die Margarine mit Zucker schaumig schlagen. Essig untermengen. Jetzt abwechselnd Mehl- und Bananenmix kurz untermengen.   

Teig in eine gefettete Springform geben und auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten backen. Zahnstochertest in der Mitte des Kuchens machen: Hängt beim Rausziehen noch Teig dran, muss der Kuchen noch weitere 5 - 10 Minuten backen.

Kuchen abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen. Mit einem scharfen Messer waagerecht in zwei Hälften teilen.


Kokoscreme
  • 200 g weiche Pflanzenmargarine (mit hohem Fettgehalt, z. B. Alsan)
  • 120 g Puderzucker
  • 75 g cremige Kokosmilch (ungesüßt)
Die Margarine mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Dabei die Kokosmilch nach und nach hinzufügen. Kokoscreme halbieren und sowohl zwischen den beiden Kuchenhälften und oben drauf verteilen.


Topping
  • 50 g Bananenchips (vegan gibt's die z. B. von Seeberger)
  • 50 g Kokosraspel
Bananenchips zerkrümeln (z. B. ins Küchenhandtuch geben und mit dem Nudelholz zerlegen) und mit den Kokosraspeln auf dem Kuchen verstreuen. Kuchen vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.



Kommentare:

  1. Ohh, die Torte sieht seeehr lecker aus! Wird auf jeden Fall mal nachgebacken :)
    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr gut aus. Mein Mann liebt Bananenkuchen. :)

    AntwortenLöschen